Sonntag, 10. Dezember 2017

Vorweihnachtliche Alphornklänge

Auch dieses Jahr verbreitet die Alphorngruppe wieder vorweihnachtliche Klänge mit stimmungsvollen Weisen und besinnlichen Jodlern. Neben der musikalischen Gestaltung beim Adventmarkt Freiland am 26. November wurden wir am ersten Adventwochenende erneut zum Rabensteiner Advent, die 30-jähriges Jubiläum feierten, eingeladen.





(c) PiKS.at (Wolfgang)


(c) Franz Reisenhofer

Montag, 27. November 2017

Positive Bilanz bei Versammlung

Nach der Gestaltung der Hl. Messe fand am Sonntag, dem 26. November 2017, im Gasthaus Hollaus die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Musikvereins Schwarzenbach - unter Beisein von Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde St. Veit an der Gölsen und Interessierten - statt.
Neben der überaus positiven Bilanz der vergangenen Periode wurde auch die Gelegenheit genutzt, Danke an alle Verantwortlichen zu sagen. Deutlich wurde in welch vielfältiger Weise die Blasmusik in Schwarzenbach ein wichtiger Kulturträger ist und eine bedeutende Rolle für das Dorfleben in Schwarzenbach eingenommen hat.




Dienstag, 17. Oktober 2017

In die Berg' san wir gern

Vergangenen Sonntag hatten wir das Vergnügen, auf der Reisalpe (1.398m) zu musizieren. Gemeinsam mit dem Chor aus Hohenberg umrahmten wir die Bergmesse, zelebriert von Pater Altmann.
Bei absolutem Traumwetter und bester Aussicht war es ein wahrer Genuss, den anschließenden Frühschoppen zu gestalten.
Wir bedanken uns herzlichst bei Helga Zöchling, für die Einladung und die grandiose Bewirtung.









Sonntag, 8. Oktober 2017

Musi im Wirtshaus und beim Bauernmarkt

Die Schwarzenbacher Musikanten waren dieses Wochenende gleich zwei Mail im Einsatz: Am Samstag, den 7. Oktober, wirkte eine Abordnung bei Musi im Wirtshaus mit - diesmal fand die bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung im Gasthaus Engl in Rainfeld statt. Zum Bauernmarkt mit Marktfest hat die Gemeinde St. Veit am heutigen Sonntag, den 8. Oktober, geladen. Dem stürmischen Wetter zum Trotz spielte der Musikverein einen zünftigen Frühschoppen.











Blasmusik verbindet: Freundschaftsbesuch in Wombach

Bereits über 30 Jahre besteht die Freundschaft zwischen dem Musikverein Schwarzenbach und der Wombacher Blasmusik. Am vergangenen Wochenende, von 29. September bis 1. Oktober 2017, gab es das lang ersehnte Wiedersehen im deutschen Wombach.

Mit einem musikalischen Ständchen der Freundschaftskapelle wurden wir am Freitag Nachmittag herzlich empfangen. Das Wiedersehen und anschließende gemeinsame Abendessen war bei einem schmackhaften Keiler Bier besonders schön. 
Am Samstag erwartete uns ein vielseitiges Programm in Lohr am Main: Besichtigung einer Glashütte, Brotzeit, Abstecher beim Horrorwittchen, Schifffahrt am Main und Spaziergang durch die Altstadt mit Turmbesteigung. Der Abend stand ganz im Zeichen der Blasmusik und der Gemütlichkeit. Die Freundschaft feierten die Musikanten bis in die Morgenstunden...
Die Vereine umrahmten am Sonntag die Erntedankmesse mit anschließender Agape. Schließlich hieß es nach dem Mittagessen "Bis bald, auf Wiedersehen!". 

Diese besondere Wochenende, geprägt von Freundschaft, Herzlichkeit, Gemütlichkeit und der Freude für die Blasmusik, werden die Musikanten noch lange in Erinnerung behalten.